Leben: Zum ersten Mal treffen die Vereinigten Staaten direkt die Armee von Assad

Am frühen Morgen trafen amerikanische Raketen von Kriegsschiffen im Mittelmeer ins Leben gerufen, um die Regierung in Syrien einer Luftbasis. Dies ist der erste offene Angriff der USA gegen Bashar Asad und Präsident Donald Trump erklärte, dass es in Reaktion auf die jüngsten Angriffe mit chemischen Waffen, die von Damaskus nach Idlib Stadt getragen wurde, die unter der

Kontrolle der Rebellen ist. „Diary“ Follow Weltgeschehen leben.

– 14:14 – seine erste außenpolitische Krise, Trump auf erfahrene Militärexperten verlassen, keine politischen Persönlichkeiten, die die Oberhand bei der Entscheidungsfindung in den ersten Wochen seiner Amtszeit hatte, sagte der Agentur „Reuters“.

– 13.54 – Der syrische Botschafter in Moskau Riyad Haddad sagte, dass der angebliche Einsatz chemischer Waffen durch das Regime in Damaskus, Washington Gelegenheit in Syrien zu intervenieren gefunden hat. Auf einer Pressekonferenz sagte er, dass der Schuss in Reaktion auf ist „jüngster Erfolg der syrTANEX ФОТО ХАРТИЯ А4 180 ГР./М2 100ЛИСТА ГЛАНЦ ischen Armee, vor allem in Damaskus und Hama Provinz.“ Haddad beschuldigt offen die USA „Terror unterstützt“ und bestand darauf, dass Syrien und seine Armee sind „frei von chemischen Waffen.“
– 13.40 – Laut dem Sprecher des russischen Außenministeriums Maj-Gen Igor Konashenkov in Luftangriffen auf Basis in Syrien getötet sind vier Soldaten. Sechs wurden verletzt und zwei fehlten. Die Opfer erhielten ihre Wunden in die Brandbekämpfung an der Basis brach nach dem Treffer Konashenkov erklärt, zitiert von Tass. Frühere syrische Regierung Agentur SANA berichtete, dass die Toten sechs waren.

Alles was Sie brauchen um zu wissen:
Syrische Krise (1163)
– 13:30 – Präsident der Europäischen Kommission Jean-Claude Juncker sagte, dass „notwendige Antwort“ auf den Einsatz von chemischen Waffen in Syrien und „versteht“ alle Versuche, künftige Angriffe zu verhindern. „Es gibt eine klare Unterscheidung zwischen Luftangriffe auf militärische Ziele und den Einsatz chemischer Waffen gegen Zivilisten“, fügte er hinzu, zitiert von „Reuters“.

– 13.18 – Das russische Verteidigungsministerium sagte, dass Maßnahmen, um die Luftverteidigung der Armee von Bashar al-Assad zu stärken getroffen wurden. Laut dem Sprecher Gen. Igor Konashenkov wird dies in erster Linie Auswirkungen auf „den Schutz der empfindlichsten Stellen der syrischen Infrastruktur.“ Konashenkov gesagt, nach russischen Daten über weniger als die Hälfte der 59 US-Raketen hat die airbase erreicht „Al Shirelle.“ „Russische mittels objektiver Kontrolle zeigt, dass nur 23 Raketen geflogen wurden, und wo ist 36 gefallen verbleibenden unbekannt ist,“ fügte er hinzu, die von der Agentur „Interfax“ zitiert.

– 13.10 – Das syrische Regime auf Basis verwendet wird „Al Shirelle‚chemische Waffen zu lagern, bis 2013, sagte Pentagon-Sprecher Kapitän Jeff Davis, zitiert von“The Guardian“. Im selben Jahr einigten sich die Vereinigten Staaten und Russland Arsenal entfernt werden. Nach Davis, die verwendet worden war Dienstag Waffen geliefert, die in Han Sheyhun werden. Das Pentagon nicht bestätigen, ob die Website nun ein chemisches Arsenal hat. „Die ausgewählten Ziele nicht der richtige Ort waren, die wir chemische Waffen gespeichert wissen. An Orten Ziel, die Flugoperationen zu erleichtern,“ sagte er.

– 12.37 – Raketen, die diese syrischen Luftwaffenbasis am frühen Morgen genagelt, schickte eine klare Botschaft an Präsident Bashar Assads Einsatz chemischer Waffen durch Aktionen der US-Macht folgen würde. Das Ergebnis der Schläge ist weniger klar: Assad Macht in Syrien hält härter als je zuvor und weit sieht seine Fähigkeit nicht verloren mehr chemischen Angriffe durchzuführen, schrieb in einer Analyse Agentur „Associated Press“, zitiert von „Washington. post“.

– 00.14 – Russisch-Kanal „Russland 24“ verbreitet exklusives Filmmaterial der geschlagenen Basis.

Fragen Sie einen Linux-Enthusiasten, und sie werden Ihnen sagen, wie toll ein Betriebssystem Linux werden kann

Fragen Sie einen Linux-Enthusiasten, und sie werden Ihnen sagen, wie toll ein Betriebssystem Linux werden kann

„Freie Rede bedeutet, na ja, freie Rede“, sagte Michael Jude, ein Programm-Manager bei Strate / Frost & Sullivan.

„Die Gründer wussten, dass der Preis der freien Rede war, dass man

gelegentlich beleidigt werden würde“, sagte er TechNewsWorld. „Sie dachten, eigentlich war das eine gute Sache.“OFFICE1 ПАТРОН CB324EE 364XL MAGENTA

Für besser oder schlechter, sind wir mit Universal-freier Rede steckt, bemerkte er. „Die Internet-Lecks, [und] es gibt keine Technologie, die Menschen von der Suche nach dem Inhalt verhindern können sie wollen.“

Die Technologie meisten Zensurversuche zu vermeiden, ist bereits in großem Umfang persönlich zur Verfügung, Jude erwähnt, und „die härteren Regierungen drücken, desto mehr Menschen Möglichkeiten, um sie zu finden.

US-Handel Lobby-Gruppe von mutmaßlichen chinesischen Hackern angegriffen

Eine Gruppe von scheinbar infiltrierte chinesischen Hacker sein, eine US-Handelsorientierte Lobby-Gruppe, wie die beiden Länder ringen mit, wie sie für die Einfuhr von jeweils anderen Waren und Dienstleistungen zu behandeln.

Die APT10 chinesische Hacker-Gruppe erscheint hinter einem „strategischen Web-Kompromiss“ Ende Februar und Anfang März im National Foreign Trade Council, nach Sicherheitsanbietern Fidelis Cyber ​​zu sein.

МОНОХРОМЕН ЛАЗЕРЕН ПРИНТЕР С ДУПЛЕКС HP Pro M402d C5F92A
Die NFTC setzt sich für einen offenen und fairen Handel und hat sich verpflichtet, mit US-Präsident Donald Trump, um Möglichkeiten zu „finden chinesische Politik zu adressieren, die den Zugang zu ihrem Markt zu vereiteln und fairen Handel untergraben, während zugleich eine positive Entwicklung in unseren Handelsbeziehungen zu fördern . “ Trump wird in dieser Woche mit China Präsident Xi Jinping in Florida treffen.

[Lesen Sie auch: Wie das neue Zeitalter der Antivirus-Software wird Ihren PC schützen]
Die Lobby-Gruppe den Angriff fast sofort entdeckt und unternahm Schritte, die Malware und schützen Website-Besucher zu entfernen, eine Quelle in der Nähe der Gruppe sagte.

Es sei „sehr wahrscheinlich“, dass die Web-Attack-Schlüssel Organisationen des privaten Sektors auf dem US-Handelspolitik fokussiert gezielt, sagte Fidelis Cyber ​​in einem Blog-Post. Die Forschung des Unternehmens eine ähnliche Operation Targeting Regierungsbeamten in Japan gefunden hat, hieß es.

„Die Verbindungen, die wir aus der japanischen Kampagne ziehen können uns führen zu schätzen, dass es sehr wahrscheinlich ist, dass die beteiligten Akteure wie APT10 sind bekannt“, eine bekannte chinesische Hacking-Gruppe.

Der Angriff auf die Lobby-Gruppe, genannt Betrieb TradeSecret von Fidelis, gezielt Besucher auf einige der Web-Seiten der Organisation, darunter ein verwendet für Sitzungen zu registrieren. Die Angriffe als Scanbox bekannt Aufklärungs Malware bedient, sagte Fidelis.

Scanbox typischerweise von Hackern in Verbindung mit oder gesponsert von der chinesischen Regierung verwendet wird, so das Unternehmen. Es gibt Hacker mehrere Funktionen, einschließlich JavaScript installiert Keyloggern auf Ziel-PCs. Die Informationen dieser Aufklärung gesammelt können in Phishing-Kampagnen gegen bestimmte Personen gerichtet werden. Diese Kampagnen können dann spezifische Schwachstellen ausnutzen innerhalb des Benutzers Anwendungen nicht bekannt.

Die gesammelten Informationen können dann in Phishing-Kampagnen verwendet werden, auf bestimmte Computer-Nutzer, sagte Fidelis.

„Der Vorteil einer solchen Wasserloch Angriff ist, dass es den Gegner ermöglicht Schlüsselpersonen zielen, wie sie über ihr Geschäft zu gehen“, sagte Hardik Modi, Vice President für Bedrohungsforschung bei Fidelis. „Big Business spielt eine wichtige Rolle bei der Formulierung der Handelspolitik in den USA, und wir erwarten, dass diese Kampagne war über Intelligenz im Vorfeld der Verhandlungen zu sammeln, die die [US-China] Gipfel begleiten.“

Lobbying-Gruppen sind besonders attraktive Ziele, hinzugefügt Modi per E-Mail. Sie sind „in einer schwierigen Lage, weil sie oft eine empfindliche Mitgliedschaft haben und kann eine einfache Leitung für den Gegner sein, um die spezifischen Interessengruppe sie interessiert sind zu zielen“, sagte er. „Dies hat sich nun für eine lange Zeit Teil der Cyber-tradecraft gewesen.“

Diese Art der Spionage ist „eine uralte Tradition für Regierungen“, fügte er hinzu.

Um einen Kommentar zu diesem Artikel und anderen PCWorld Inhalten, besuchen Sie unsere Facebook-Seite oder unseren Twitter-Feed.

rößeres Bild Alles Gute zum Geburtstag, Windows 3.1

Stellen Sie sich eine Welt ohne die Start-Taste. Nein, ich spreche nicht über Windows 8 Dig tief in Ihrem Gedächtnis, und Sie können eine Zeit erinnern, als Windows 3.1 die Erde regiert.Vor dem Windows Explorer, gab es Programm-Manager, wo Sie könnten Gruppe Anwendungssymbole zusammen eine Möglichkeit, Sie wollten, so dass für primitive Programmorganisation . (Für

PHILIPS КАФЕ МАШИНА SAECO POEMIA HD8425/19 15БАР 1050W ЧЕРЕН

Dateien auf Ihrem Computer sehen, lief Sie Datei-Manager.) Es ist gut genug gearbeitet, aber die vielen Fenster Jonglieren könnte heikel erweisen – und man konnte mit 50-plus Programmgruppen füllen Sie Ihren Bildschirm enden.

Fünfundzwanzig Jahre vor diesem Monat veröffentlichte Microsoft Version 3.1 seiner MS-DOS grafischen-Shell-turned-Betriebssystem . Windows 3.1 wurde die erste Version von Windows zu weit mit neuen PCs verteilt werden, Zementierung die Dominanz von Microsofts Betriebssystem auf der IBM-PC-Plattform und signalisiert den Beginn des Goldenen Zeitalters von Windows.

Zu Ehren dieses Jubiläums wollen wir eine visuelle Tour durch Windows 3.1. In den folgenden Folien, werde ich viele der Innovationen markiert diese bunten GUI auf Windows zum ersten Mal gebracht.

Gesetz wird eine Entscheidung treffen.

Fonds zur Absicherung von Einlagen bei Banken (DIF) erhielt 27 Einwände gegen die erste Teilrechnung für die Verteilung der Treuhänder von CCB, die 534 Millionen zur Verfügung stellt. Lev unter mehr als 7000 Gläubiger der insolventen Bank verteilt werden. Dies ergibt sich aus der Einrichtung auf eine Anfrage von „Capital“ zu antworten. Daher äußerte sie sich nicht auf Details der Motive von verärgerten Gläubigern nur gewährleistet, dass der Vorstand des Fonds „werden alle Einwände prüfen und im Rahmen ihrer Befugnisse nach dem Gesetz wird eine Entscheidung treffen.“
mehr Unzufriedenheit
TANEX САМОЗАЛЕПВАЩИ ЕТИКЕТИ А4 210/297 ЗЕЛЕНИ 25 ЛИСТА
 
Opposition ist auch gegenüber Dritt gesicherten Gläubiger – Societe Generale, die dort entfallen auf fast 10 Millionen erhalten Lev Es Grund ist, dass die Gläubiger nicht überprüfen kann, ob der zugewiesene Betrag rechtmäßig ist, weil die Treuhänder keine Informationen über die Höhe vorsah erhalten. bei der Realisierung der beschriebenen Vorteile. Unzufriedenheit dort gegen 36 Millionen. Lev, die Treuhänder zu ausstehenden Forderungen begangen haben, wieder das Argument ist, dass es nicht genügend Daten, auf denen behauptet, welchen Betrag vorgesehen ist.

Nach dem „Capital“ in dem Beschwerdeführer ist auch staatliche Unternehmen und wichtiges Argument Verweigerer unklar sind, wie in der ersten Reihe als gesichert Gläubiger zwei Unternehmen erschienen – „Ardastroi“ und „Apollo Engineering“. . Somit wird gemäß dem Konto der Treuhänder würden sie ihre Ansprüche haben von jeweils 8,34 und 3,94 Mio. Lev, nicht jeder mag andere – etwa 11% der Menge.
OFFICE1 ПАТРОН CANON PG-512 BLACK
Ich nicht ausdünnen

Aus unerklärlichen Auftreten von zwei Unternehmen der ersten Ordnung „Capital“ schrieb ein anderer in der Veröffentlichung der Rechnung. Die ursprüngliche Liste der zugelassenen Ansprüche, im Jahr 2015 veröffentlicht wurde, dachte nur deutsche Commerzbank, Französisch Societe Generale und bulgarische Entwicklungsbank. Aber jetzt nur erhält Societe Generale fast 10 Millionen. Lev von ihr anerkannt 44 Millionen. Lev jedoch „Ardastroi“ und „Apollo Engineering“, die mit allen anderen Einleger der vierten Zeile, bis diese zusammen waren plötzlich mit gesicherten Forderungen und hat auch die Möglichkeit, in vollem Umfang gerecht werden.

Nach der Beschreibung in der Rechnung von Treuhändern und die beiden sind nicht mehr Einleger, hatte aber tige Darlehen aufgenommen. Für „Ardastroi“ wurde er am 4. April unterzeichnet 2014 und vom ersten Tag später gibt es einen Vertrag für Verpfändung von Forderungen. Im „Apollo Engineering“ für die CCB Darlehen wurde am 1. Juli 2009 erteilt und das Versprechen wurde erst am 7. Juni unterzeichnet, 2014 oder zwei Wochen vor der Schließung der Bank.

Die beiden Verträge haben nie in das Zentralregister eingetragen Verpfändungen nach einem der Einwände gegen den Text von „Capital“ hat. In dieser Situation ist es nicht klar, auf welcher Grundlage der Treuhänder erkennen die eingereichten Unterlagen. Sie reagierte nicht auf schriftliche Anfragen in diesem Zusammenhang vorgelegt.

es verärgerte Gläubiger nach ist kein Weg gegen diese Ansprüche zu argumentieren, wie die Liste der akzeptierten Ansprüche sie als einer der Tausenden erscheinen neobzepecheni Ansprüche. Er zitiert das Gesetz, das besagt, dass für die Verteilung Konto schließen „Ansprüche akzeptiert, wenn keine Einwände erhoben wurden“, so gibt es keine Möglichkeit repariert Ansprüche von „Ardastroi“ und „Apollo Engineering“ zu integrieren. Nach Angaben der Opposition, auch wenn es das Gesetz offensichtlich sachlicher Fehler ist oder umgehen, ist die Einbeziehung der beiden Unternehmen in der ersten Reihe illegal und will es abgesagt werden. Quelle von „Capital“ erklärte, dass das Problem noch von Anwälten geprüft und alle anderen Einwände werden nächste Woche in der DIF diskutiert.

Wer sind privilegiert

„Ardastroi“ liegt in der Nähe der MRF Unternehmen in dem Bau des Wasserkreislaufs von Kyrdzali in Konsortien „Crystal Wasser“ beteiligt (in Verbindung mit Rumen Gaitanski-Wolf) und dann mit CCB „Integrieren Straßensysteme“ und die damit verbundenen „Infrastruktur-Unternehmen.“

„Apollo Engineering“ ist ein Waffenhändler, deren Umsatz überraschend in 2015-380 gefeuert Millionen. Lev. Es wird von den irakischen Dokumente mit bulgarischen Muhanned Nadjim Abdullah al Nuaimi gehört. Allerdings dient das Unternehmen als Rechtsberater arbeiten für „Chimimport“ – Velislava Baltova. Es gibt indirekte Verbindungen mit anderen Personen nahe der Holding.